Unter dem Motto „Alle Kinder mitnehmen“ arbeiten wir mit dem Verein TABULA zusammen. Der Verein TABULA ist eine Bildungsinitiative. Er ermöglicht den Schülerinnen und Schülern jeder Schule, die an der Fortbildungsreihe „Bildungsgerechte Schule“ teilnimmt, an vielfältigen Angeboten teilzunehmen. Dazu gehören beispielsweise Bildungsangebote in Form von Ferienschulen. Jedes Jahr können unsere Schülerinnen und Schüler in den Oster- Sommer- und Herbstferien an verschiedenen Angeboten, wie einem Band Camp, Schwimmkursen oder Fahrradwerkstätten, teilnehmen. Seit dem vergangenen Schuljahr nehmen bereits einige von ihnen daran teil und freuen sich auch weiterhin auf zukünftige Angebote. Mit ihren Erfahrungen und Ergebnissen bereichern die Kinder ebenso unseren Unterricht.

Zusätzlich zu den Ferienschulen arbeiten derzeit zwei Studierende in Einzelförderung mit unseren Schülerinnen und Schülern zusammen. In Kooperation mit TABULA und der Universität können wir uns glücklich schätzen, eine zusätzliche wertvolle Unterstützung zu bekommen. Wir sind auch weiterhin auf der Suche nach Ehrenamtlichen, die über den Verein TABULA an einer Einzelförderung mit unseren Schülerinnen und Schülern interessiert sind. Bei Interesse würden wir uns freuen, wenn Sie dazu Kontakt mit TABULA aufnehmen (www.tabula-bielefeld.de).

Bei weiteren Fragen sind auch wir als Ansprechpartner für die Bildungsangebote für Sie da.

Ansprechparnter an der Sekundarschule Königsbrügge
Torben Schellenberg und Patrick Gerards